Schon oft habe ich meine Kollegen und Freunde dafür beneidet unauffällig auf Ihre Smartwatch schauen zu können. Egal ob in einer Besprechung oder bei einer Party, bei einer Benachrichtigung aufs Handgelenk zu schauen statt extra in die Hosentasche zu greifen ist sehr praktisch! Lange hatte ich mit dem Gedanken gespielt mir auch so ein Gadget zuzulegen, aber die verbreiteten Smartwatches sind durch ihren alleinigen Fokus auf das Display für Blinde absolut nutzlos.

Doch bald soll alles besser werden

Eine Gruppe aus Südkorea hat eine Smartwatch namens "dot" speziell für Blinde entwickelt. Sie erinnert optisch aufgrund ihrer Bauform an einen Fitness-Tracker, ist jedoch so viel mehr. Statt einem Display sind mehrere Braille-Module verbaut, welche gleichzeitig vier Braille-Zeichen darstellen können. Über diese vier Zeichen kann man die aktuelle Uhrzeit frei nach dem Herstellermoto FingersOn ablesen, Termine checken, Wegbeschreibungen erhalten oder Kurznachrichten lesen. Ganz besonders haben die Entwickler auf die hohe Kapazität des Akkus hingewiesen. Diser soll trotz einer für den Betrieb notwendigen Bluetoothverbindung mit dem Smartphone bis zu 10 Stunden Betriebszeit und im Stand-by-Modus sogar bis zu 5 Tagen erstaunlich hoch sein.

Wann ist bald?

Ab Dezember dieses Jahres kann man die Dot in einer limitierten Edition vorbestellen, was ich auch machen werde. Mit viel Glück kann ich bereits Anfang 2016 meine eigenen Erfahrungen damit sammeln.

Meine Hoffnungen und Bedenken vorab

der Erfolg des ganzen steht und fällt mit der Anbindung an die unterschiedlichen Betriebssysteme. Hier hoffe ich dass die Entwickler sich nicht nur auf Smartphones mit Android beschränken werden, sondern auch IOS und Windows Phone mit ansprechen. Auch hoffe ich dass die Entwickler viel Wert darauf legen das Benachrichtigungen von Apps gut angezeigt werden. Ein großes Problem sehe ich darin dass dem Nutzer für ihn wichtige Optionen geboten werden müssen. Zu geringe Anpassungen an Apps kann genau so schädlich sein wie ein überladenes Menü.

Kommentar schreiben
Schreibe uns deine Meinung. Für Anregungen oder Kritik bin ich gleichermaßen offen. Durch die Eingabe deines Kommentars bestätigst du die Datenschutzerklärung.


Schriftgröße


Ich mit Blindenstock auf Shoppingtour

Unterstütze mich

Ein Leckerli für Denny,
ein Kaffee für Stephan,
ein Bierchen für beide ????

(weitere Infos)

Newsletter

Nie wieder einen meiner Artikel verpassen! Keine Werbung, kein Unsinn.